Vorbereitende Online-Kurse für MINT-Fächer, Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften

Liebe Schüler der Q1 und Q2,

viele von Euch haben vor Mathe, Physik, Informatik, Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften zu studieren. Die Hochschulen in NRW haben den Studiport entwickelt. Dort findet Ihr Wissenstests zu Mathematik und Physik, um Euren Kenntnisstand einzuschätzen. Außerdem gibt es ein virtuelles Eingangstutorium studiVEMINT. Dieser Kurs bietet 13 Lerneinheiten, die den verständigen Umgang mit mathematischen Begriffen und Verfahren in den Blick nehmen. Sie dienen der Studienvorbereitung, sind aber auch als Abiturvorbereitung empfehlenswert.

Darüber hinaus gibt es für Abiturienten und Studienanfänger weiterführende Lerneinheiten auf OMB+. Dort werden Rechentechniken vermittelt, die in den Natur-, Ingenieur- sowie Wirtschaftswissenschaften vorausgesetzt werden. OMB+ kann hilfreich sein zum Beispiel für eine Wartezeit zwischen Abitur und Studienbeginn.

Die Tutoren sind per Skype, Telefon und Mail täglich (auch am Wochenende!) von 10 bis 20 Uhr zu erreichen und beantworten Fragen zum gesamten Mathematik-Angebot.

Wenn Ihr diese Lerneinheiten einmal ausprobiert, würde ich mich sehr über Rückmeldungen freuen. Mich interessiert die Frage, ob Ihr diese Lerneinheiten als sinnvoll empfindet und ob Ihr im normalen Schul-und Alltags-Stress überhaupt dazu kommt.

Viele Grüße

Anna Azzam