Berufe in Uniform (Telefon- und Onlineangebot)

Experten von Bundeswehr, Bundeskriminalamt, Bundespolizei, Polizei NRW und Hauptzollamt Köln geben interessierten Jugendlichen am Donnerstag, den 27. August 2020 Tipps und Informationen zu Ausbildungen, Zugangsvoraussetzungen und Auswahlverfahren ihrer beruflichen Bildungswege.

Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Vorgaben bei Gruppenveranstaltungen können keine Gespräche vor Ort in der Agentur für Arbeit Bonn durchgeführt werden. Stattdessen können Interessierte im oben genannten Zeitraum Kontakt mit den Einstellungs- und Karriereberatern/-innen aufnehmen:

Bundespolizei – Telefonhotline 02254 38-6661 von 13 bis 15 Uhr

Bundeswehr – Telefonhotline 0228 947-1275 von 11 bis 17 Uhr

Zoll – Anmeldung mit Vornamen unter der E-Mail nachwuchswerbung.hza-koeln@zoll.bund.de bis zum 27. August, 12 Uhr

Landespolizei NRW und Bundeskriminalamt – Anmeldungen für den Chat mit den Stichwörtern „Polizei NRW“ oder „BKA“ unter der E-Mail bonn.event@arbeitsagentur.de bis zum 26. August Nach Anmeldung für die Chat-Varianten wird ein Anmeldelink verschickt.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Ansprechpartneri/innen im Berufsinformationszentrum Bonn telefonisch unter 0228 924-1201 zur Verfügung.