Schule trifft Wirtschaft und Wissenschaft – erstmalig für die Oberstufe

In diesem Schuljahr haben wir den Berufsfelderkundungstag „Schule trifft Wirtschaft“ erstmalig auf die Oberstufe ausgeweitet. So nahmen 190 SchülerInnen der Oberstufe an der Veranstaltung „Schule trifft Wirtschaft und Wissenschaft“ teil. Es fanden parallel 9 Vorträge statt. Regionale Unternehmen und Hochschulen stellten sich dabei den SchülerInnen vor und informierten über Ausbildung, duales Studium und Studium oder boten Schnuppervorlesungen an. Im Vordergrund standen Fragen der Berufs- und Studienorientierung: Wie bewirbt man sich? Wie finanziert man ein Studium? Was muss man über den Versicherungsschutz wissen? In den Schnuppervorlesungen ging es aber auch um Themen wie künstliche Intelligenz und Smart Cities, Berufe in einer digital vernetzten Welt und nachhaltiges Wirtschaften.
Die Schüler haben sich nach Interesse im Vorfeld für die verschiedenen Vorträge angemeldet.

Wir freuen uns sehr, dass Unternehmern wie Hochschulen der Region unserer Einladung gefolgt sind. Neben Unternehmern und Hochschuldozenten/innen berichteten auch Auszubildende und StudentInnen direkt aus ihrer Ausbildung.

Das Programm:

Herzlichen Dank an alle Dozenten/innen, die mit viel Engagement Ihre Berufe, Unternehmen oder Hochschulen vorgestellt haben!